Der "Lenkrad flattert" Thread

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
User avatar
Akita
Because Meisterbrief
Because Meisterbrief
Posts: 14611
Joined: 02.08.2009, 16:04
Vorname: E
Spamabfrage: Meister
Location: Guncity

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by Akita »

warnase wrote:
12.06.2020, 22:19
hinten solltest du aber nicht im Lenkrad merken.
nochmal die Hinterachse ist die spurgebende Achse . Man könnte es noch ausweiten mit passiven Lenkeinflüssen von der Hinterachse . ;)
42 is the "Answer to the Ultimate Question of Life, the Universe, and Everything"

User avatar
warnase
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1477
Joined: 17.11.2006, 11:21
Vorname: Bene
Spamabfrage: HookahKing
Location: München
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by warnase »

OK das leuchtet mir ein. Eine Vibration im Lenkrad trotzdem nicht. Das fühlt sich zmd. Bei mir so an als würde das direkt von einem Teil kommen was mit dem Lenkgetriebe Verbindung hat.
Zitat Loki: Klar fährt der! Wahhrscheinlich mit mehr LD wie du Reifendruck!

DIMI:BMW

User avatar
Bumfi
Forenjunky
Forenjunky
Posts: 9038
Joined: 24.10.2013, 01:32
Vorname: Richard
Spamabfrage: Richuu
Location: Erlangen

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by Bumfi »

Kleines Update von mir:
Neue Scheiben hinten drauf: GENAUSO schepps wie die alten... heißt also irgendwie das die Radnabenauflage krumm ist....

(Hab die alten Stehbolzen raus, Radnaben vom Rost befreit, neue Stehbolzen rein.... alles für nix)
リ チュ ア ル ド
Image

User avatar
2Xtreme
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1300
Joined: 28.01.2008, 11:05
Vorname: Frank
Spamabfrage: Mensch
Location: Kerpen
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by 2Xtreme »

Hab das Problem auch, fahre leider auch schon seit Jahren damit rum, da ich den S14a nur noch recht selten fahre, schieb ich das Problem bis heute ständig vor mir her. :|

User avatar
Pinto
Mitglied
Mitglied
Posts: 480
Joined: 29.09.2014, 16:48
Vorname: Klaus
Spamabfrage: Yaaay!

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by Pinto »

Hallo erstmal! :dance:

@Bumfi: Ich hab dir ja Anfang des Jahres paar Teile zu dem Thema gesendet, hast du da schon was verbaut?
´78 Lincoln Continental Town Coupe
´93 Chevrolet Corvette
´05 Mercedes E350 Avantgarde T-Modell AMG-Paket

´98 200 SX S14a Sold 01/2021
´87 Ford Sierra Coupe (MkII) SR20DET ;) - Sold 02/2020

User avatar
2Xtreme
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1300
Joined: 28.01.2008, 11:05
Vorname: Frank
Spamabfrage: Mensch
Location: Kerpen
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by 2Xtreme »

Hatte das Problem ja auch. Bei mir warens die Spurstangen, die nach 24 Jahren und 140.000 km leicht ausgeschlagen waren.

Beide Spurstangen + Spurstangenköpfe wurden neu gemacht.

User avatar
Bumfi
Forenjunky
Forenjunky
Posts: 9038
Joined: 24.10.2013, 01:32
Vorname: Richard
Spamabfrage: Richuu
Location: Erlangen

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by Bumfi »

Pinto wrote:
20.12.2021, 17:05
Hallo erstmal! :dance:

@Bumfi: Ich hab dir ja Anfang des Jahres paar Teile zu dem Thema gesendet, hast du da schon was verbaut?
Wir kamen noch nicht dazu die zu verbauen xD
リ チュ ア ル ド
Image

User avatar
2Xtreme
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1300
Joined: 28.01.2008, 11:05
Vorname: Frank
Spamabfrage: Mensch
Location: Kerpen
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by 2Xtreme »

2Xtreme wrote:
03.10.2022, 13:44
Hatte das Problem ja auch. Bei mir warens die Spurstangen, die nach 24 Jahren und 140.000 km leicht ausgeschlagen waren.

Beide Spurstangen + Spurstangenköpfe wurden neu gemacht.
Update:

Nachdem das Problem doch nicht ganz weg war, zwar besser, aber nicht komplett weg, habe ich mal die H&R Distanzscheiben vorne (10 mm pro Rad) und hinten (15 mm pro Rad) entfernt. Es ist danach nochmal ein ganzes Stück besser geworden, den letzten Rest schiebe ich jetzt mal auf nicht perfekt gewuchtete Räder.

Ohne Distanzscheiben sehen die originalen 16 Zöller mit ET 40 jetzt etwas "zu weit drin" aus. Die originalen 17 Zoll BBS von der Racing haben ET 35, mit denen isses optisch etwas besser.

Welche Möglichkeit hab ich hier noch, wenn ich auf Distanzscheiben aus den o. g. Gründen komplett verzichten will? Eigentlich nur andere Felgen mit entsprechender ET (30 oder weniger), oder?

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7486
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by kanntenzwerg »

Mir erschliesst sich jetzt nicht der grund warum die distanzscheiben verursacher sein sollen..
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
2Xtreme
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1300
Joined: 28.01.2008, 11:05
Vorname: Frank
Spamabfrage: Mensch
Location: Kerpen
Contact:

Re: Der "Lenkrad flattert" Thread

Post by 2Xtreme »

Ich kanns mir auch nicht erklären, aber ich stelle fest, dass das Lenkrad ohne Distanzscheiben deutlich ruhiger ist als mit. Hatte auch mal die Distanzscheiben von hinten nach vorne getauscht, jedoch keine Besserung. Mit den 15 mm Distanzscheiben von hinten hatte ich für mein Empfinden vorne rechts sogar so ein wummern, als wenn das Radlager defekt ist. Jetzt ganz ohne Distanzscheiben ist es, was das betrifft, ruhig.

Neu ist bei mir:

- Bremsscheiben und Beläge vorne
- Reifen
- Spurstangen und Spurstangenköpfe

Auch der Seitenschlag wurde gemessen nach dem Einbau der neuen Bremsscheiben, ebenfalls i. O. Räder wurden auch neu ausgewuchtet.

Ansonsten, Domlager? Das ist bei mir noch nicht neu.