Überholung von Zahnfees Getriebe

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7377
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by kanntenzwerg »

Screenshot_20220113-164245_Chrome.jpg
Wenn das wechselst is es weg...
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
Marco_S14.Kouki
Zweisteiger
Zweisteiger
Posts: 155
Joined: 12.12.2017, 14:38
Vorname: Marco
Spamabfrage: boosted
Location: near Frankfurt

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by Marco_S14.Kouki »

kanntenzwerg wrote:
13.01.2022, 16:43
Screenshot_20220113-164245_Chrome.jpgWenn das wechselst is es weg...
muss ich? Also ich frag so doof, weil ich wissen will ob das ein Indiz dafür ist, dass was kaputt ist oder bald kaputt geht oder ist das Geräusch primär egal. Wenn das mein VTC länger leben lässt dann bestell ichs aber wenn es nur das Rasseln weg macht, kanns auch erstmal bleiben.

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7377
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by kanntenzwerg »

Nur rasseln weil es verhindert, dass der öldruck absackt und somit alles auf spannung bleibt.
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
Marco_S14.Kouki
Zweisteiger
Zweisteiger
Posts: 155
Joined: 12.12.2017, 14:38
Vorname: Marco
Spamabfrage: boosted
Location: near Frankfurt

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by Marco_S14.Kouki »

kanntenzwerg wrote:
13.01.2022, 20:03
Nur rasseln weil es verhindert, dass der öldruck absackt und somit alles auf spannung bleibt.
klingt aber so, dass das auch das VTC entlastet? weil es nicht so ein Schlag abbekommt?

User avatar
DieZahnfee
Forenjunky
Forenjunky
Posts: 10947
Joined: 10.11.2005, 20:53
Vorname: Alex
Spamabfrage: Bumshummel
Location: bei Stuttgart

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by DieZahnfee »

Back to topic: wir machen immer das motul rein, also das besagte Schlumpfblut, ins Getriebe als auch ins Diff. Und das am Ende bzw. am Anfang der Saison. Zsm. mitm Motoröl.

Ich denke, dass erst dadurch die nunmehr fast 14 Jahre Drift funktionieren. Also Getriebe, sowie das Kaazdiff.

Geräusche macht aber so viel bei mir in der Karre, die Super Choppermix macht auch einfach zu viel Rambazamba.

Ungefederte Kupplungen machen halt krach...

Zusatz: Ich hatte ein klares Verschleißteil aber! Der kleine Kunststoffkäfig , indem die Kugel des Schaltstockes sitzt, war bei mir komplett ausgenudelt. Hat oft dazu geführt, nur im Haufen natürlich, dass ich zu wenig geschalten hab und so etwas "geschliffen" hab, wie der letzte Fahranfänger.
Von daher: das Ding ruhig mal tauschen!!!😁
Image
"Ich hab nichts vorbereitet...damit auch nichts schief gehen kann!"

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7377
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by kanntenzwerg »

Wenn das getriebe so aussieht dann weil es benutzt wurde...wennn meins so aussehen würde....ist das nicht normal...
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4199
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Überholung von Zahnfees Getriebe

Post by Looter »

DieZahnfee wrote:
23.01.2022, 01:22
Hat oft dazu geführt, nur im Haufen natürlich, dass ich zu wenig geschalten hab und so etwas "geschliffen" hab, wie der letzte Fahranfänger.
Ich hab mich schon über die Menge an Kupplungsstaub gewundert. Voll die Sauerei in der Glocke. :lol:

Man sieht auch das das Öl thermisch stark belastet wurde. Der jährliche Wechsel hat auf jeden Fall geholfen.