Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11832
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by geiserp »

Kannst Du mal unter das Auto gehen, und mit beiden Händen die Kardanwelle im Leerlauf hin- und herdrehen?
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
InPaniC1989
Mitglied
Mitglied
Posts: 279
Joined: 08.10.2016, 22:59
Spamabfrage: Mensch

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by InPaniC1989 »

So nachdem ich mir diese staubschutz hülse besorgt und verbaut habe .... passte natürlich die aluwelle nicht mehr (schleift in der staubkappe). Was solls, OEM kardanwelle reingebaut, aus der garage gefahren .... kein schlagen mehr? (hatte ich gehofft), beim ersten mal losfahren (als ich aus der garage war) hats wieder angefangen....

@geiserp: Was genau willst du sehen? Im leerlauf drehen hat es nen gewisses spiel vom Diff, ist aber bei meinem 350z und mx5 exakt genauso... denke mal das gehört so.

Meint ihr ich kann ne hülse auf die kardanwelle legen (zwischen getriebestummel und welle) um evtl den abstand zu minieren? Ich bin immernoch der meinung das es an der kardanwelle liegt .... bin kurz davor mir noch ne 3. zu kaufen ....

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11832
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by geiserp »

guck in meinen thread, ich hab die hülse selbst gebaut.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
InPaniC1989
Mitglied
Mitglied
Posts: 279
Joined: 08.10.2016, 22:59
Spamabfrage: Mensch

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by InPaniC1989 »

Welchen thread , welche hülse? (ich steh grad aufm schlauch). Wenn ich dein profil durchsuche müsste ich 2540 seiten durchforsten :D. Meinst du die staubhülse oder meine idee mit der abstandshülse? (das war eig. eher so ne laienhafte idee)

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7280
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by kanntenzwerg »

Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
InPaniC1989
Mitglied
Mitglied
Posts: 279
Joined: 08.10.2016, 22:59
Spamabfrage: Mensch

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by InPaniC1989 »

Du hast son teil nicht noch rumliegen? (die ironie schlechthin, ich suche seit wochen so ne dumme staubhülse... dann isses die falsche) und er hätte so eine da ... :D . Ich hab leider keine drehbank sonst würde ich mir das teil selbst bauen.... stehe aber auch nervlich kurz davor die kiste zu verkaufen ... ohne witz das erste auto was fast komplett serie ist und nur probleme macht -.-

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11832
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by geiserp »

Auf die Kante ist Verlass :top:
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7280
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by kanntenzwerg »

ich bin gestern mal mit meinem sx gefahren und hab gas rückartig weggenommen und gas gegeben. ich hab dabei auch son plong. aber nicht so heftig. es ist immer wenn auf dem antriebsstrang keine last drauf ist und dann das gas gelupft wird. aber wo das genau her kommt.. :juggle:
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7280
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by kanntenzwerg »

gibt es hier was neues?
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
InPaniC1989
Mitglied
Mitglied
Posts: 279
Joined: 08.10.2016, 22:59
Spamabfrage: Mensch

Re: Schlagen aus dem Antriebsstrang, never ending Story

Post by InPaniC1989 »

So, S14 ist wieder auf der Straße, wegen renovierung und Hausbau leider wenig zeit für die Silvia gehabt. Leider gibt es nix erfreulich neues... da ich leider kein getriebe für die S14 finde werde ich wohl sämtliche teile vom getriebe überholen lassen müssen... weil so fahren macht einfach kein spass. Vllt hab ich glück und Andy hat mal nen auge und schaut über das getriebe ...

Dafür wurde endlich richtig vermessen (handlingsmäßig isser jetzt eig. nicht schlecht), neue RSR semis sind drauf, zündanlage wurde auf VAG umgebaut und paar kleinigkeiten... Aber bevor das problem nicht gelöst ist werde ich den motor nicht neu aufbauen :naughty: